TVC Cheddar

Neuer TVC für Cheddar-Käse.

Die irische Marke Kerrygold setzt ihren Weg der Sortiments-Erweiterung konsequent fort und unterstützt ab Januar 2016 die Cheddar-Range mit einem eigenen TV-Spot. Viele deutsche Verbraucher kennen bisher nur die goldene Kerrygold Butter oder Kerrygold extra, eine sehr streichfähige Aufstrich-Kreation aus Butter und Rapsöl. Ab sofort soll die Marke auch für ihren landestypischen Käse bekannt werden.

In dem neuen TV-Spot „Irische Reife“ tritt ein Farmer auf, der uns erklärt, warum der Cheddar von Kerrygold ein ungewöhnlicher Käse und ein ganz besonderer Genuss ist. Wie bei Kerrygold Butter wird auch Cheddar aus irischer Weidemilch hergestellt. Anders als in allen anderen europäischen Ländern stehen irische Kühe bis zu 300 Tage im Jahr auf der Weide und ernähren sich ganz natürlich von frischem, saftigem Gras. Das mildfeuchte Klima der irischen Insel macht es möglich und gibt allen Kerrygold Produkten diesen unnachahmlich natürlichen Geschmack.

Mit dem Spot präsentiert die Marke neben neuen, faszinierenden Bildern der Insel auch den sogenannten „Talking Farmer“. Ein original irischer Charakterkopf, der dem Verbraucher genau erklärt, was bei Kerrygold-Produkten den Unterschied und den guten Geschmack ausmacht. Der „Talking Farmer“ wird in weiteren Maßnahmen rund um die Marke auftreten und so ein verbindendes Element aller Kommunikationsmaßnahmen bilden. Neben dem Film für Cheddar wurde ein zweiter Spot für eine ganz neue Produkt-Range produziert, die im April eingeführt wird. Der Talking Farmer wird also kein Einzelmeister sein. 

Der TV-Spot für Cheddar startet am 1. Januar auf zahlreichen reichweitenstarken Sendern. Unser Production Departement übernahm auch die Herstellung des Films. Regie führte der Schwede Anders Forsman. Gedreht wurde an original Schauplätzen der Region Kerry in Süd-Irland. Zum TV-Spot geht es hier.